Tennisnachwuchs unterwegs in Altenstadt

 


Altenstadt/WN. (sm) Seit Anfang dieser Woche sind Bambinis und Jugendliche des Altenstädter Tennisclubs im Ort unterwegs, um in der Bevölkerung für den Tennissport zu werben. Unter dem Motto „Bewegung erhält Ihre Gesundheit“ werben auch Bürgermeister Ernst Schicketanz und Altenstadts Sportass Walter Hierlmeier für diese Sportart, die sich in allen Altersklassen erlernen lässt. Von den Bambinis bis ins hohe Seniorenalter spielen im Tennisclub Mitglieder als Hobby- oder Mannschaftsspieler. Gerade in dieser Saison machten die Altenstädter Tenniscracks auf der sportlichen Ebene von sich reden. Nicht nur das Herrenteam holte sich in der Bezirksklasse den Meistertitel, auch bei den Senioren gelang mit den Herren 60 erstmals einem Team aus dem Landkreis der Sprung in die Bayernliga. Am Freitag von 16 bis 19 Uhr ist auf der Tennisanlage ein Schnuppertag angesetzt, wobei Neumitgliedern kostenlos ein Tennisschläger und drei Trainingsstunden angeboten werden.
Bild (sm) Eine der Nachwuchsgruppen, die im Ort die Einladungen verteilen und als Dank der Abteilung ein Shirt mit Aufdruck erhalten haben.