er neue Tag am 09.10.2015

SVA-Senioren steigen auf
Altenstadt/WN. (sm) Die Tennissenioren des SV Altenstadt/WN (AK 60) wagen nach dem Meistertitel in der Bayernliga Nordost den Aufstieg in die Regionalliga, die höchste Tennisliga. Einstimmig beschloss das Team um Mannschaftsführer Ottmar Joachimstaler das Wagnis einzugehen, als Kleinverein gegen die Tennisgrößen anzutreten, die großteils im Raum München spielen. Fred Böckl hat indes dementiert, dass er die Altenstädter in der kommenden Saison verstärken wird. Der 65-Jährige, der jüngst bei der Senioren-WM die Bronzemedaille gewann, wird 2016 für den TC Aschheim spielen, dem diesjährigen Meister in der Regionalliga. Böckl will jedoch nicht ausschließen, zu einem späteren Zeitpunkt für den SVA das Racket zu schwingen.