Der Neue Tag am 08.07.2015

Herren 55 Meister in der Bezirksliga
Altenstadt/WN. (cr) Den ersten Meistertitel der Saison errangen für den Altenstädter Tennisclub die Herren 55 in der Bezirksliga Oberpfalz. Durch das hart umkämpfte 7:7 Unentschieden beim bisherigen Tabellenzweiten TC Sünching verteidigten die Altenstädter die Tabellenführung. Waldemar Haibach und Hans Möhwald setzten sich im Einzel durch.
Den angestrebten Klassenerhalt in der Bezirksklasse 1 sicherte sich das Herrenteam durch ein knappes 11:10 gegen TC Rot Weiß Amberg. Tobias Schuller, Florian Schramek, Werner Gößl und Michael Neugebauer erkämpften im Einzel die Punkte, wobei Neugebauer nach einem 0:6 im zweiten Satz, im Matchtiebreak das Ruder mit 10:8 nochmals herumriss. Schuller und Neugebauer waren im Doppel die Matchwinner, als sie die entscheidenden Punkte sicherten. Überraschend setzten sich die Herren 60 II in der Bezirksklasse 1 gegen den Aufstiegsaspiranten TC Am langen Steg Weiden in einer Hitzeschlacht durch und liegen somit auf dem fünften Tabellenrang.