Der neue Tag 20.07.2016

Versöhnliches Saisonende
Altenstadt/WN. (sm) Mit einem Sieg, zwei Unentschieden und einer Niederlage schloss der Altenstädter Tennisclub in der letzten Woche die Medenrunde ab. Das Team Damen 40 II musste sich gegen den Tabellenzweiten DJK Neustadt geschlagen geben. Dennoch können die Ladies mit Stolz auf die Saison blicken, haben sie es doch als Neulinge auf den dritten Rang in der Bezirksklasse 2 geschafft. In der Oberpfalzliga erreichten die Herren 55 einen beachtlichen dritten Tabellenrang durch den Sieg gegen SV Höhenberg.
Jürgen Nisi und Hans Möhwald im Einzel sowie Nisi/Bernhard Hoppen und Möhwald/Christoph Götz im Doppel holten die Punkte. Einen beachtlichen fünften Tabellenplatz in der Bezirksklasse 1 erreichten die Herren 60 II durch das Unentschieden gegen TSG Mantel-Weiherhammer. Ein erfreulicher Saisonabschluss gelang den neu gegründeten Herren 65 durch das Unentschieden im letzten Spiel gegen Wackersdorf. Damit schloss das Team in der Bezirksliga die Saison mit einem Mittelplatz in der Tabelle ab.